Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Manfred Fuchs absolviert erfolgreich Ausbildungsprüfung Feuerwehrboote

[Bericht mit Fotos]

Am Freitag dem 04.10.2013 absolvierte unser Verwalter Stv. V Manfred Fuchs gemeinsam mit OBI Andreas Zwölfer (FF Kautzen) und LM Daniel Bender (FF Krems) die Ausbildungsprüfung Feuerwehrboote in Bronze. Unter Hauptprüfer HVM ZSIVKOVITS Alexander (FF Krems) und Prüfer LM SCHÜTZ Reinhard (FF Krems) wurde die Prüfung in Krems abgenommen.

Detailbeschreibung:
Jede Bootsbesatzung besteht aus einem Schiffsführer und zwei Bootsmännern. Am Beginn steht die Überprüfung der Beladung und Ausrüstung des Bootes. Anschließend wird das Arbeitsboot durch den Schiffsführer in Betrieb genommen. Nach der Ausfahrt führte die Besatzung ein Ankermanöver durch. Hier musste der Anker so gesetzt werden, dass das Boot genau beim vorher definierten Punkt zum Halten kommt. Bei dieser Tätigkeit wird vor allem auf die Sicherheitsbestimmungen sowie auf die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Schiffsführer und Bootsmännern geachtet. Danach muss der Schiffsführer das Boot mit Motorkraft auf gleicher Höhe halten, ohne durch die Strömung abgetrieben zu werden. Beim „Mann über Bord – Manöver“ hat die Schiffsbesatzung eine mindestens 20 Kg schwere Übungspuppe aufzunehmen. Die Puppe treibt dabei im Gewässer und muss vorsichtig und schonend in das Boot gehoben werden. Nach einem Anlegemanöver am rechten und linken Gewässerufer geht es mit dem Feuerwehrboot wieder zur Anlegestelle. Hier wird das Boot ordnungsgemäß verheftet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

  • 20131004_180728_resized
  • 20131004_180757_resized
  • 20131004_180800_resized
Sonntag, 18. April 2021

Designed by LernVid.com